Askosporen


Askosporen
f pl
аскоспоры, сумкоспоры

Das Deutsch-Russische Wörterbuch des Biers. - RUSSO. . 2005.

Смотреть что такое "Askosporen" в других словарях:

  • Pilze — (Schwämme, Fungi, Mycetes, hierzu die Tafeln »Pilze I IV«), im weitern Sinn alle Gruppen blütenloser (kryptogamischer) Gewächse, deren Glieder durch gänzlichen Chlorophyllmangel ausgezeichnet sind. Die Abteilung, die durch dieses negative,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eurotĭum — de By., ehemals Gattungsname für diejenigen Arten der Pilzgattung Aspergillus (s.d.), die neben den Konidien auch Askosporen in besondern Schlauchfrüchten ausbilden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flechten [1] — Flechten (Lichenen, Lichenes, hierzu die Tafeln »Flechten I III«), kryptogamische Gewächse aus der Abteilung der Thallophyten. Sie sind gegenüber den der gleichen Abteilung angehörigen Algen und Pilzen dadurch charakterisiert, daß ihr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sporen [1] — Sporen (Sporae, Keimkörner), bei den Kryptogamen die auf ungeschlechtlichem Weg entstehenden Fortpflanzungskörper, die meist einzelne Zellen bilden oder aus wenigen Zellen zusammengesetzt sind und nie einen Embryo enthalten, wie die Samen der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Askomyzeten — Askomyzēten, Schlauchpilze, Pilzgruppe, ausgezeichnet durch die in Schläuchen (asci) gebildeten Askosporen; daneben kommen auch Konidien und Pyknosporen vor. 3 Familien: Diskomyzeten oder Scheibenpilze, Pyrenomyzeten oder Kernpilze, Tuberazeen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Falsches Weißes Stengelbecherchen — Von Chalara fraxinea befallene Eschen Systematik Unterabteilung: Echte Schlauchpilze (Pezizomycotina) …   Deutsch Wikipedia

  • Didymella bryoniae — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Fichten-Reizker — Zwei ältere Fruchtkörper des Fichten Reizkers Systematik Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae) Ord …   Deutsch Wikipedia

  • Askogon —   [zu griechisch askós »lederner Schlauch«] das, s/ e, Ascogon, weibliches Geschlechtsorgan der Schlauchpilze. Das Askokarp ist der von Schlauchpilzen gebildete, Askosporen erzeugende Fruchtkörper …   Universal-Lexikon

  • Hefen —   [althochdeutsch hevo, zu heben], Hefepilze, Sprosspilze, heterogene Gruppe von Pilzen, die ausschließlich oder vorwiegend als Einzelzellen wachsen und nur geringe Zelldifferenzierung zeigen. Die ungeschlechtliche Fortpflanzung erfolgt im… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.